Programm
 

WITTGENSTEIN INITIATIVE


VISION UND MISSION

Projekte 2013

Die Welt heute
Wir sind vom “Ende der Geschichte” weit entfernt. Im Gegenteil! Die Welt wird wieder von Krisen und Konflikten geschüttelt, von brutalem Fanatismus, Nationalismus, dem Aufeinanderprallen der Kulturen, einem erbitterten Wettbewerb um Märkte und Ressourcen; all dies vor dem Hintergrund von Globalisierung und virtueller Realität, deren Folgen noch unvorhersehbar sind. Wirtschaftlich geschwächt und von Selbstzweifeln geplagt, scheint Europa besonders gefährdet. Wer von uns macht sich keine Sorgen? Wer unter uns wünscht sich nicht Wege, die Risiken und Herausforderungen der Stunde besser zu verstehen?

Projekte 2013

Wo anfangen?
Vor etwa hundert Jahren hat in Wien eine Generation unerschrockener und klar denkender Freigeister — Karl Kraus, Adolf Loos, Sigmund Freud, Friedrich von Hayek, Arnold Schönberg, Ludwig Wittgenstein — die Art und Weise, wie wir die Welt erfassen, radikal verändert. Wir glauben, dass die Zeit dafür reif ist, dass Wien die Originalität ihrer Vision wieder belebt, und erneut ein Leuchtturm von Aufklärung und Klarheit für die Welt wird.

Der Weg zum Ziel
Um in die Verwirrung der Zeit Licht zu bringen und der Kultur ihre Hauptrolle zurückzugeben, — nämlich die, uns zu helfen, für unser Leben einen Sinn zu finden — werden wir:
• in einer Reihe von Veranstaltungen die international bedeutendsten Denker, Schriftsteller und Künstler nach Wien einladen
• die führenden nationalen und internationalen öffentlichen und privaten Kulturinstitutionen an uns binden
• die nationale und internationale Mitgliedschaft erweitern
• eine ehrgeizige Kommunikationspolitik betreiben, die uns in Zukunft zum internationalen anerkannten intellektuellen Forum werden lässt

Wer sind wir?
Die Wittgenstein Initiative ist eine private, unabhängige Non-Profit Organisation. Sie wird durch Mitgliedsbeiträge, Sponsoren, Einkommen aus Veranstaltungen und Spenden finanziert.
Weiterlesen